Würfel_1

 

Hängung_1

 

engelsflügel

 

Rothus_1

 

Aufbau_1

 

KSM_1

 

Hängung_2

.

Manecke Andre, Biedenkopf DE

Manecke_André

Geboren 1952 in Minden / Westfalen.

1971   Studium an der Staatlichen Kunsthochschule Braunschweig

Meisterschüler und Assistent bei Professor S. Neuenhausen.

1976   Studium der Kunstgeschichte an der

Philipps-Universität Marburg.

1989   Otto-Ubbelohde-Preis des Landkreises Marburg-Biedenkopf.

 

 

 

Ausstellungen (Auswahl)

2000   Galerie Am Dom, Wetzlar

2003   Alte Kirche, Niederweimar, Gruppenausstellung

Ubbelohde-Museum, Gossfelden

2004   Firmenjubiläum Wagner-Solartechnik, Gossfelden

2005   Gewo-Bau Galerie Marburg, Rathaus Runkel / Lahn

2006   Städtisches Museum Bad Berleburg

2007   Ehemalige Synagoge Wetter

2008   Galerie Topp, Limburg

2009   GeWo-Galerie, Marburg

Gruppenausstellung in Südkorea, diverse Kunstmuseen

2010   Wandgemälde im DRK – Krankenhaus Biedenkopf

2011   Ausstellung «Sommerträume», in «Avantgarde», Marburg

 

«Malen heisst für mich, dem Wesentlichen von Natureindrücken, vor allem dem Erlebnis von Licht, Atmosphäre und Farben, aus der Erinnerung auf die Spur zu kommen.»
André Manecke

 

manecke

 



Facebook

.